26
Jul
2012

Nachrichten

Gestern haben 52 Teilnehmer des UROP-International-Programms ihre Forschungsprojekte präsentiert. Zum Abschluss der aktuellen Runde zeigten die Studenten ihre Ergebnisse im SuperC.
Das Programm UROP International richtet sich an junge nordamerikanische Studenten. Sie können während der Sommermonate an die RWTH kommen. In 10 Wochen können sie erste Forschungsprojekte durchführen.

Bereits zum fünften Mal wurde das internationale Kulturfestival across the boarders eröffnet.
Wie in den letzten Jahren werden entlang der Route Charlemagne verschiedene Kunstaktionen, Installationen und Vorführungen zu sehen sein. Dieses Jahr soll der Schwerpunkt auf Musik und Freiluft liegen.
Bereits am 4. August startet das „across the boarders“-Festival mit der Beatlescoverband Ringo. Diese wird auf einem offenen Doppeldeckerbus quer durch Aachen fahren und an verschiedenen Orten kurze Konzerte gibt.
Das Festival geht bis zum 22. August, das Programm findet sich auf der Internetseite der Stadt Aachen.

Trackback URL:
http://morgendanach.twoday.net/stories/110780604/modTrackback

Der Morgen danach

Die Morgensendung im Hochschulradio Aachen auf der 99,1 MHz

Aktuelle Beiträge

Nachrichten
Neubau-Einweihung an der RWTH Die neugebaute Versuchshalle...
radiot - 20. Dez, 09:07
Nachrichten
Das Autonome Zentrum ist gerettet. Das AZ wird mindestens...
radiot - 2. Nov, 09:50
Nachrichten
Dr. Christina Regenbogen von der Aachen-Jülicher...
radiot - 18. Sep, 11:06
Lokalnachrichten
Gestern fanden sich mehrere Menschen am Elisenbrunnen...
radiot - 17. Sep, 11:43
Nachrichten
Die FH Aachen und die Handwerkskammer Aachen kooperieren...
radiot - 13. Sep, 09:26

Suche

 

RSS Box

Status

Online seit 4168 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 09:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB