18
Sep
2012

Nachrichten

Dr. Christina Regenbogen von der Aachen-Jülicher Forschungsallianz wird mit dem Best Paper Award für Kognitionswissenschaft ausgezeichnet.
Den Preis bekommt die Wissenschaftlerin für ihren Artikel über Humankommunikation in der Fachzeitschrift NeuroImage. In dem Artikel beschäftigte sich Dr. Regenbogen mit der Reaktion einiger Probanden auf emotionale Videoclips.
Die Preisverleihung findet am 02.Oktober in Bamberg statt.


Verschmutzung in der Wirichsbongardstraße. Die Aachener Zeitung meldet, dass laut Aussage des Restaurantinhabers des Calypso, was sich gegenüber des Clubs Nightlife befindet immer mehr Partygänger Müll und andere Formen von Vandalismus hinterließen. Die ausschweifenden Partys am Wochenende und das Benehmen der Partygäste würde sich zudem negativ auf den Betrieb der umliegenden Geschäfte auswirken.

Trackback URL:
http://morgendanach.twoday.net/stories/156261526/modTrackback

Der Morgen danach

Die Morgensendung im Hochschulradio Aachen auf der 99,1 MHz

Aktuelle Beiträge

Nachrichten
Neubau-Einweihung an der RWTH Die neugebaute Versuchshalle...
radiot - 20. Dez, 09:07
Nachrichten
Das Autonome Zentrum ist gerettet. Das AZ wird mindestens...
radiot - 2. Nov, 09:50
Nachrichten
Dr. Christina Regenbogen von der Aachen-Jülicher...
radiot - 18. Sep, 11:06
Lokalnachrichten
Gestern fanden sich mehrere Menschen am Elisenbrunnen...
radiot - 17. Sep, 11:43
Nachrichten
Die FH Aachen und die Handwerkskammer Aachen kooperieren...
radiot - 13. Sep, 09:26

Suche

 

RSS Box

Status

Online seit 4110 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 09:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB