31
Aug
2012

"Der Morgen Danach" am Freitag

Die Infos

RWTH-Rektor Ernst Schmachtenberg hat die Politik dazu aufgerufen, die deutschen Universitäten zu retten. Das berichtet die RWTH. Als amtierender Präsident der führenden Technischen Hochschulen TU9 kritisiert Schmachtenberg, die deutschen Universitäten seien nicht gut genug ausgestattet, um sich im globalen Wettbewerb behaupten zu können. Grund dafür sei, dass die Universitäten trotz steigender Studierendenzahlen unterfinanziert wären. In anderen Ländern würde viel mehr Geld in die Hochschulbildung investiert. Schmachtenberg ruft nun insbesondere den Bund dazu auf, die Hochschulbildung parteiübergreifend zu fördern, um die Zukunft und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unis zu sichern.

Obwohl die Bagger schon seit Jahren rollen, ist der Bau der Kaiserplatzgalerie weiterhin nicht sicher. Bei einer Sitzung des Planungsausschusses wurde bekannt gegeben, dass der angekündigte Investorenwechsel immer noch nicht in trockenen Tüchern ist. Das berichtet die Stadt Aachen. Es lege bis heute kein Kaufvertrag des neuen Investors vor, so die Planungsdezernentin Gisela Nacken. Allerdings sei dieser weiterhin daran interessiert, die Kaiserplatzgalerie zu bauen. Der ursprüngliche Investor aus den Niederlanden war schon vor mehreren Monaten abgesprungen.

Die vierte Aachener Gesamtschule in der Sandkaulstraße bekommt einen größeren Neubau. Der Schul- und Planungsausschuss hat gestern Abend einem Architektenentwurf zugestimmt und somit grünes Licht für das fast 14 Millionen Euro teure Projekt gegeben. Auch die Polizei soll ein neues Gebäude bekommen. So fordern es zumindest die CDU und die Grünen im Stadtrat. Das alte Polizeipräsidium sei in einem sehr schlechten Zustand und eine Sanierung würde sich nicht lohnen. Es müsse allerdings abgewartet werden, wann das Bauprojekt realisiert werden könnte.

In Aachen wird wieder gedreht. Diesmal ist die Stadt Schauplatz für einen Spielfilm über den ehemaligen indonesischen Präsidenten Bacharuddin Jusuf Habibie, der in den 1950ern an der RWTH studiert hat. Ein Filmteam aus Indonesien ist heute den ganzen Tag in der Stadt unterwegs zu Dreharbeiten rund um Dom, Markt und RWTH.

Das Wetter

Heute ist es den ganzen Tag über bewölkt und es kommt vereinzelt zu Schauern und Gewittern. Die Temperaturen liegen bei maximal 18 Grad. Am Wochenende bleibt es überwiegend trocken. Am Samstag stark bewölkt bei 10 bis 18 Grad. Am Sonntag sonnig und leicht bewölkt, bis 21 Grad.

Trackback URL:
http://morgendanach.twoday.net/stories/138660955/modTrackback

Der Morgen danach

Die Morgensendung im Hochschulradio Aachen auf der 99,1 MHz

Aktuelle Beiträge

Nachrichten
Neubau-Einweihung an der RWTH Die neugebaute Versuchshalle...
radiot - 20. Dez, 09:07
Nachrichten
Das Autonome Zentrum ist gerettet. Das AZ wird mindestens...
radiot - 2. Nov, 09:50
Nachrichten
Dr. Christina Regenbogen von der Aachen-Jülicher...
radiot - 18. Sep, 11:06
Lokalnachrichten
Gestern fanden sich mehrere Menschen am Elisenbrunnen...
radiot - 17. Sep, 11:43
Nachrichten
Die FH Aachen und die Handwerkskammer Aachen kooperieren...
radiot - 13. Sep, 09:26

Suche

 

RSS Box

Status

Online seit 4324 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 09:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB